apio verbindet

Drei starke Partner für die digitale Energie- und Gebäudetechnik 4.0

apio wurde durch das SCCER FEEB&D beeinflusst (Business Modelle und Marktanalysen aus dem Work Package 4, Optimierung von Misurio AG in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern).

Die drei schweizweit tätigen Unternehmen Inretis Holding AG, Energiedienst Holding AG und Hälg Building Services Group haben für die Entwicklung und Vermarktung eines neuen, intelligenten Produktes im Bereich Energie- und Gebäudetechnik das Joint Venture apio gegründet. Mit diesem Schritt werden das Wissen und die Erfahrung der drei Profis gebündelt.

Medienmitteilung