Energy Hubs – ein Beitrag zur Energiewende

Integration erneuerbarer Energiequellen

Um mehr erneuerbare Energiequellen in das Energiesystem Schweiz zu integrieren, braucht es neue Konzepte. Das “Energy Hub”-Konzept erlaubt ganzheitliche, techno-ökonomisch optimierte Lösungen zu finden.

Am Beispiel «Masterplan Energie Brig-Glis» wird die Anwendung des “Energy Hub”-Konzepts von Mitgliedern des SCCER FEEB&D in einem Fachartikel in der Zeitschrift Aqua & Gas, Ausgabe 3/2019, aufgezeigt.