Empa NEST Podcast über die Kopplung von Gebäuden und Mobilität zur CO2-Verminderung

Im NEST Podcast spricht Peter Richner, stellv. Direktor der Empa, mit dem Luzerner Ständerat Damian Müller (FDP) über die Kopplung von Gebäuden und Mobilität zur CO2-Verminderung, über die Forderungen der Politik gegenüber der Forschung und über unterirdische Städte.

Müller vertritt seit 2015 den Kanton Luzern im Ständerat und ist unter anderem Mitglied der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK-S). In seiner Funktion hat er die Totalrevision des CO2-Gesetzes massgeblich mitgeprägt. Sowohl der Ständerat als auch der Nationalrat haben mittlerweile das Gesetz beraten und sollten es in der Herbstsession 2020 verabschieden.

Der Podcast ist auch bei Apple, Spotify und Simplecast verfügbar.