Faktor-3 Forum: Selber regeln oder regeln lassen?

Ein intelligentes Gebäudemanagement optimiert die Behaglichkeit bei möglichst geringem Energieverbrauch. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, muss das Nutzerverhalten jederzeit erkannt, analysiert und durch das Gebäudemanagementsystem berücksichtigt werden.

Im Faktor-3 Forum “Selber regeln oder regeln lassen?” (3. September 2020, 16:00-18:30, Kultur- und Kongresszentrum Aarau) erfahren Sie in einem Impulsreferat, wie das Nutzerverhalten bestimmt und integriert werden kann und welche Potentiale betreffend Komfortsteigerung und Energieeinsparung sich daraus erschliessen. In der anschliessenden Podiumsdiskussion diskutieren wir mit Expert*innen aus unterschiedlichen Praxisperspektiven, welche Chancen und Risiken die Berücksichtigung des Nutzerverhaltens mit sich bringen.

Wir laden Sie ein, zusammen mit den Experten auf dem Podium Strategien zur Überwindung der Risiken zu diskutieren und zu entwickeln.

Organisiert wird das Forum vom Schweizer Kompetenzzentrum für Energieforschung an Gebäuden und Arealen (SCCER FEEB&D).

Im Anschluss an das Forum sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

Weitere Informationen (auch als PDF) und die Anmeldung zum kostenlosen Forum: https://www.conftool.net/status-seminar2020.

Das Faktor 3 Forum ist in das zweitägige Status-Seminar eingebettet. Expert*innen aus der Baubranche referieren und tauschen sich mit den Teilnehmenden zu CO2-armes Heizen & Kühlen, Digitalisierung und die energetische Aktivierung der Gebäudehülle aus, https://www.brenet.ch/status-seminar.